Selbstverständnis


Das Selbstverständnis (Leitbild)


Unsere Zuwendungsgeber (die Bremischen Krankenkassen und der Magistrat der Stadt Bremerhaven) erwarten von dem Verein in dem Jahr 2020 den Aufbau einer professionell geführten Selbsthilfekontaktstelle. In den Jahren 1991 bis 1994 gab es schon einmal eine entsprechend personell ausgestattete Kontaktstelle in der Trägerschaft des “Paritätischen”. Die Kontaktstelle firmierte seinerzeit unter dem Kürzel “die SIKUS” (für Selbsthilfe-, Informations-, Kontakt- und Unterstützungsstelle). Nach dem Ende der Förderung dieser Stelle durch die Arbeitsverwaltung wurde “die SIKUS” aufgelöst. Die damalige Initiative “Bremerhavener Topf” entwickelte sich im Laufe der Jahre zu der “Selbsthilfe Bremerhavener Topf e.V.”. Unser Verein hat nun den Auftrag der Zuwendungsgeber, die professionell geführte Kontaktstelle aufzubauen. Es hat sich eine Arbeitsgruppe des Vereins gebildet, um für diese Trägerschaft ein Leitbild zu entwickeln. Wegen der Kontaktsperre als Folge der Corona-Krise wird die Leitbilderstellung in neuen Arbeitsformen erfolgen. Ebenfalls erfolgt die Ermittlung des Beratungsbedarfs für “die SIKUS” in neuen, den coronabedingten Umständen angepassten Arbeitsformen. Das gleiche gilt für die Entwicklung der Organisation der Kontaktstelle.
Der Verein feierte im Jahr 2016 sein 25-jähriges Bestehen. Das Selbstverständnis des Vereins hat in diesen 25 Jahren einen Wandel durchlebt. Um das aktuelle Selbstverständnis des Vereins festlegen zu können, bedarf es einer Rekonstruktion der Vereinsgeschichte. Denn nur das was tatsächlich in dem Verein gelebt wird kann das Selbstverständnis bilden.

Jubiläumsbroschüre (zum 25-jährigen Bestehen) zum Herunterladen (PDF):


Jahresabschlussbericht

Ein Schritt zur Bildung eines Selbstverständnisses des Vereins ist der Jahresabschlussbericht. Dieser vereint Berichte des Vorstandes, Berichte über Aktivitäten der Geschäftstelle und des Vereins, Fakten und Daten aus der Kontaktstellle, Entwicklungen in der Mitgliedschaft und Berichte von den Mitgliedern.

Jahresabschlussbericht 2019 zum Herunterladen (PDF):

Jahresabschlussbericht 2018 zum Herunterladen (PDF):

Jahresabschlussbericht 2017 zum Herunterladen (PDF):

Jahresabschlussbericht 2016 zum Herunterladen (PDF):

Jahresabschlussbericht 2015 zum Herunterladen (PDF):

Merkblatt Selbsthilfegruppe

Hier finden Sie das aktuelle Merkblatt (Juni 2017) für Selbsthilfegruppen zum Herunterladen (PDF):

Bachelor-Abeit „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus – Transfer eines Hamburger Projektes auf Bremerhavener Strukturen“

Hier finden Sie die Bachelor-Arbeit (Universität Bremen) von Frau Heike Naber (M.A. Public Health) aus dem Jahr 2010 zum Thema „Selbsthilfefreundliches Krankenhaus“ – Transfer eines Hamburger Projektes auf Bremerhavener Strukturen. Frau Naber hat sich jahrelang in unserem Verein engagiert.