Behinderung


Vereine und Gruppen für Gesundheit


Auflistung der einzelnen Vereine


 

BDH Bundesverband Rehabilitation e.V.

 

Gruppe für Betroffene und Angehörige der neurologischen Rehabilitation

Mehr Informationen

 

 

Der BDH Bundesverband Rehabilitation und Interessenvertretung Behinderter eV mit Sitz in Bonn – gegründet 1920 – ist Ansprechpartner für alle Menschen mit einer Behinderung und ihren Angehörigen sowie für diejenigen, die sich aktiv für Integration und Teilhabe von Menschen mit Behinderung engagieren.

Der BDH

  • ist die größte Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von Schädelhirnverletzten sowie neurologischen und psychischen Behinderungen. In seiner Trägerschaft befinden sich 5 Neuro-logische Kliniken und 1 Neurologisches Reha-Zentrum für Jugendliche
  • ist eine unabhängige Selbsthilfeorganisation
  • hilft durch ehrenamtliche Beratung und Vertretung seiner Mitglieder gegenüber Behörden und vor den Sozialgerichten
  • fördert den Kontakt von Betroffenen untereinander
  • bietet deutschlandweit kompetente stationäre neurologische Rehabilitation

Wie arbeitet der BDH und was tut er für seine Mitglieder?

im Schwerbehindertenrecht:

  • Beratung und Antragstellung
    zur Feststellung der Behinderung, Berufsförderung, Umschulung
    Leistung nach dem BSHG, Freifahrten, flexible Altersgrenze, Zusatzurlaub usw.

im Entschädigungsrecht:

  • Beratung und Antragstellung
    für Kriegsopfer- und Soldatenversorgung,
    Gesetz über die Entschädigung für Opfer von Gewalttaten

in der Sozialversicherung:

  • bei allen Rentenfragen

Vor Ort vertreten wird der Verband durch den BDH Kreisverband Bremerhaven, Cuxhaven und Bremen vertreten.


Ansprechpartner/Kontakt:
Herr Hans-Wilhelm Brand
Auf dem Schoner 35
27580 Bremerhaven

Telefon: 0471 – 300 25 10
Email: info@bdh-bremerhaven.de


Homepage: BDH – Bundesverband Rehabilitation
Homepage: BDH – Kreisverband Bremerhaven/Cuxhaven/Bremen


Blinden – und Sehbehinderten Verein e.V.

Mehr Informationen

Frau Birgit Meyer
Adresse: Frühlingsstr. 25, 27570 Bremerhaven
Tel.: 04 71 – 333 26


Blinden – und Sehbehindertenverband Niedersachesen e.V.

Regionalverein Elbe – Weser

Mehr Informationen

Der BVN vertritt die Interessen und Belange blinder und sehbehinderter Menschen Niedersachsens in allen Lebensbereichen. Er hat ca. 3500 Mitglieder und etwa 380 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter.

 

Der Verband stellt seine Arbeit auf eine breite Basis an Erfahrung und Kompetenz und wird so seinem Anspruch auf die Mitgestaltung eines sozial verantwortlichen Miteinanders behinderter und nicht behinderter Menschen gerecht. Er erfüllt seine Aufgaben durch Beratungs- und Betreuungsstellen seiner Regionalvereine und zahlreicher Bezirks- und Kreisgruppen.

 

Selbsthilfe ist die zentrale Idee unseres Vereins – Menschen mit dem gleichen Schicksal unterstützen sich durch ihre Solidarität und den Austausch von Erfahrungen.

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Angeboten an, mehr Informationen finden Sie auf unserer Internetseite:

www.blindenverband.org


Ansprechpartner/Kontakt:

Regionalverband Elbe – Weser
Friedrich – Ebert – Straße 76
27570 Bremerhaven

 

Rufnummer: 04 71 – 95 88 37 – 0
Telefax: 04 71 – 95 88 37 – 13

E-Mail: rv-elbeweser@blindenverband.net


CBF – Club Behinderter und Ihrer Freunde

Gruppe zur Förderung des Verhältnisses zwischen Behinderten und Nichtbehinderten

Mehr Informationen

Zweck: Der Club bezweckt die gegenseitige Unterstützung und Hilfe seiner Mitglieder und Förderung des Verhältnisses zwischen den Behinderten und Nichtbehinderten. Er soll insbesondere die Eigeninitiative des Einzelnen wecken und stärken, zur Teilnahme am Leben in der Gesellschaft ermutigen und zur Integration in die Gesellschaft beitragen.

Darüber hinaus bemüht sich der Club um die Lösung besonderer Probleme wie z.B. Baufragen im Behindertenbereich, Aufklärung der Öffentlichkeit über Behindertenprobleme sowie Ferien- und Freizeitgestaltung.


Ansprechpartner/Kontakt:
Wichernhaus
Jacobistrasse 44
27570 Bremerhaven

Rufnummer Frau Savini: 04 71 – 3 07 26 51


Klar mach ich da mit!
Treffen: Donnerstags 19:00 – 21:00 Uhr


FiT – Freunde interaktiver Teilhabe

Mehr Informationen

Kontakt:
Tel.: 04 71 – 41 86 158


GAWINA – geht alles wie immer, nur anders!

Mehr Informationen

Kontakt:
Gabriele Brandt
Tel.: 04 71 – 22 894


Katharina Breuer
Tel.: 04 743 – 344 54 66


Gehörlosenverein Bremerhaven von 1899

Gruppe für Betroffene und Angehörige

Mehr Informationen

Wir sind offen für alle, egal ob gehörlos, schwerhörig, CI-Träger, CODA oder hörend mit Gebärdensprachkenntnissen, alle sind herzlich willkommen!

Wir haben Angebote für Mitglieder in Gesellschaft, Bildung und Spiele. Die meisten unserer Mitglieder sind hörgeschädigt. Wir unterhalten uns in Gebärdensprache. Diese Art der Kommunikation pflegen wir, schließlich wollen wir uns alle im Verein wohlfühlen.

Wir sind in den Bremerhavener EWW (Elbe-Weser-Werkstätten) zuhause. Zu verschiedenen Terminen kommen wir hier zusammen, z.B. Gebärdentreff für jung und alt, beim Kaffeetrinken Meinungen austauschen und Neues erfahren, und ab 18 Uhr etwa werden neue Themen erörtert. Z.B. Bildung allgemein (wird vorher bekannt gegeben), sonst können Spiele, Kino, Foto, gemacht werden. Monatliche GVB-Treff’s.

Sie haben noch Fragen? Wir werden Ihre Fragen gerne beantworten.


Kontakt:
E-Mail: info@gehoerlosenverein-bremerhaven.de
Web: http://www.gehoerlosenverein-bremerhaven.de


1.Vorsitzende: Frau Silvia Rehberg-Möller
E-Mail: rehberg.silvia@googlemail.com

2.Vorsitzende: Frau Anke Schnaars
E-Mail: schnaars.anke@googlemail.com


In Bewegung – Selbsthilfegruppe für Schlaganfallbetroffene

Gruppe für Schlaganfallbetroffene

Mehr Informationen

 

 

Wann und wo?
Am 1., 3. und 5. Freitag des Monats
Krankengymnastikpraxis
Frau C. Haacker
Grashoffstr.32 / Ecke Schillerstr.


Was?
Bewegungstraining mit Spass
Anspannung – Entspannung
Gehen mit Musik
Gleichgewichtsübungen (Bobath; Tai-Chi), Spiele


Ausser der Reihe
Klönen im Cafe: 2. und 4. Freitag im Monat
Nach Wunsch Besprechungen. Organisation, Ausflugfahrt,
Besichtigung; gemeinsam feiern

Die SHG für Schlaganfallbetroffene freut sich über Ihre Teilnahme.


Ansprechpartnerin/Kontakt:
Frau Karen Smetacek
Tel. 04 71 – 29 01 40
Mail: ksmetacek@yahoo.com
Web: www.smetacek.de


Selbsthilfegruppe für Aphasiker und deren Angehörige

Gruppe für Betroffene der Aphasie (Sprachstörung)

Mehr Informationen

 

 

Aphasie ist eine Sprachstörung, die nach einer Schädigung der linken Gehirnhälfte auftreten kann (z.B. einem Schlaganfall, einer Gehirnblutung oder einem Tumor). Betroffene haben oft Schwierigkeiten beim Sprechen, Lesen und Schreiben.


Begleiterscheinungen

  • Halbseitenlähmung
  • Sehbehinderung,
  • Krampfanfälle,
  • Artikulations- und Schluckstörungen,
  • Konzentrations- und Gedächtnisschwierigkeiten,
  • Störung der Körperwahrnehmung.

Aphasiker sind nicht geistig behindert, trotzdem haben sie es im Alltag nicht leicht. Sie haben Schwierigkeiten ihr Sprechen selbst zu kontrollieren, ihre Gedanken und Gefühle klar mitzuteilen. Trotz der Kommunikationstörung können sie häufig Situationen richtig erfassen, beurteilen und logische Folgerungen ziehen. Zusammen (er)leben…


Unsere Aktivitäten
In der Selbsthilfegruppe ist es unser Ziel, für Betroffene und Angehörige Wege aus der Isolation und Resignation zu finden. Wir möchten uns gegenseitig ermuntern, das Leben mit einer Behinderung offen anzunehmen. Gemeinsam wollen wir in der Öffentlichkeit über Aphasie aufklären. Wir unterstützen uns gegenseitig, tauschen uns über aktuelle Probleme aus und organisieren Gruppenausflüge, Seminare und gesellige Treffen.


Besuchen Sie uns:
jeden 1. Mittwoch im Monat um 15:00 Uhr
Wulsdorper Seniorenhus
Bremer Strasse 17
27572 Bremerhaven

Ein nettes Beisammensein mit Kaffee und Kuchen erwartet Sie.
Wir freuen uns auf Sie!

Alle 14 Tage findet eine Ergotherapie statt, deren Ziel es ist, durch Gedächtnistraining die schwerbetroffenen Teilnehmer zu aktivieren.


Ansprechpartnerin/Kontakte:
Herr Erich Bernard
Veerenholzstrasse 53
27574 Bremerhaven
Tel.: 0471 – 29 16 40

Herr Horst Wittenhagen
Adolfstraße 17
27576 Bremerhaven
Tel.: 04 71 – 41 62 38

Aktueller Flyer als PDF-Download.