Die Rechtsverordnungen im Lande Bremen zur Kontaktsperre im Rahmen der Corona-Krise ändern sich ständig. Sie passen sich dem Infektionsgeschehen an. Zur Zeit sind wir im Gespräch mit dem Gesundheitsamt, wie und ob in unseren Räumen wieder Gruppensitzungen durchgeführt werden können. Als “Veranstalter” ist der Verein verpflichtet, ein Schutz- und Hygienekonzept vorzuhalten. Das haben wir erstellt! Es orientiert sich an den Festlegungen der aktuellen bremischen Rechtsverordnung. Was noch fehlt, ist eine grundsätzliche Stellungnahme des Gesundheitsamtes. Wir bitten Sie deshalb, unseren Gruppenraum nicht zu nutzen!

Soweit Sie bei anderen Veranstaltern tagen, fragen Sie nach dem dortigen Schutz- und Hygienekonzept … und vor allen Dingen: halten Sie sich daran!